Hausaufgaben und Hausaufgabenheft

Hausaufgaben sind für Ihr Kind ein wichtiges Kontrollinstrument: Hier kann es überprüfen, ob es die Inhalte wirklich verstanden hat, oder nur nachvollziehen kann, wenn jemand anderer es vormacht.

Hier hat es ferner die Zeit, die Stoffe in seinem eigenen Tempo zu durchdringen und eigene Fehler ohne Zeitdruck zu bearbeiten und daraus zu lernen. (Letzteres ist sehr wichtig!!)

Hausaufgaben sind im Hausaufgabenheft immer auf den Termin einzutragen, auf den sie auf sind. So kann jeder am Vorabend sehen, was alles für den nächsten Tag zu tun war und kann dann alles auf Vollständigkeit überprüfen und die Tasche packen.

Das Führen eines Hausaufgabenheftes erleichtert und fördert die Selbstorganisation Ihres Kindes und übt das Führen eines Terminkalenders.

Im Hausaufgabenheft werden täglich alle Hausaufgaben und wichtige Mitteilungen der Schule eingetragen. Bitte kontrollieren Sie Vollständigkeit und Form der täglichen Hausaufgaben regelmäßig. Die Hausaufgaben sollen aber von den Schülerinnen und Schülern selbständig und allein angefertigt werden, denn für die Lehrkräfte ist es wichtig zu sehen, was noch nicht verstanden oder beherrscht wird.

Hausaufgaben werden nicht benotet. Regelmäßige Anfertigung oder auch Nicht-Anfertigung kann jedoch als Mitarbeitsnote in die Leistungsbeurteilung und Notengebung einfließen.

In manchen Klassen kann das Führen eines Hausaufgabenheftes ersetzt werden durch die Arbeit mit der Lernplattform MEBIS, die flächendeckend und verpflichtend vom Kultusministerium eingeführt wird. Dies wird dann jeweils in der Klasse eingeführt und angeleitet. In Klassen, die damit arbeiten, kann dann die Hausaufgabe und anderes in MEBIS online aufgeführt werden. Dann müssen sich die Kinder online über ihre Aufgaben usw. informieren, ganz ähnlich, wie beim Hausaufgabenheft.

Grundsätzlich gilt:
Hausaufgaben sind Bringschulden. Sie sind termingerecht auszuführen und vorzulegen. Sollten sie einmal wirklich vergessen worden sein, sind sie bei nächstmöglicher Gelegenheit unaufgefordert vorzulegen.

Auf die Möglichkeit zu günstiger Hausaufgabenbetreuung etwa im Rahmen der Ganztagsbetreuung weise ich ausdrücklich nochmals hin. Nehmen Sie hierzu Kontakt mit der Ganztagsbetreuung auf.