Smartphone, Handy, Mp3, iPod und Co.

Für dringende Telefonate steht im Sekretariat ein Telefon zur Verfügung. Ferner steht am Schulhof eine öffentliche Telefonzelle zur Verfügung. Smartphones und Handys sind auf dem gesamten Schulgelände auszuschalten. Bei Störung durch Läuten während des Unterrichts o. ä. werden Sie von der betroffenen Lehrkraft eingezogen und in der Schulleitung hinterlegt. Sie werden dem Erziehungsberechtigten persönlich ausgehändigt.
MP3-Player, iPods usw. sind in der Schule verpönt und bleiben auf dem Schulgelände (auch während der Pausen!) ausgeschaltet. Andernfalls werden sie von der Lehrkraft eingezogen und in der Schulleitung hinterlegt. Sie werden dem Erziehungsberechtigten persönlich ausgehändigt.
Während schriftlicher Leistungserhebungen (Schulaufgaben, Stegreifaufgaben o. ä.) gilt bereits das Bereithalten eines ausgeschalteten Handys/Smartphones als Unterschleif und hat die Note „6 = ungenügend“ zur Folge.