Informationen zur Schuleinschreibung für das Schuljahr 2021/2022

Aufgrund der derzeitigen Pandemiesituation kann die Schuleinschreibung nicht wie in den vergangenen Jahren mit Ihren Kindern durchgeführt werden.
Die Familien der schulpflichtigen Kinder aus Gerbrunn erhalten die Einschreibungsunterlagen per Post und werden gebeten, diese bis zum 15. März 2021 der Schule zukommen zu lassen.
Eltern, welche ihr Kind zurückstellen lassen möchten oder auch den sogenannten „Korridor“ nutzen wollen (gilt für Kinder die vom 01.07.2015 bis 30.09.2015 geboren wurden), müssen dies bis spätestens zum 12.04. mit einem formlosen Schreiben bei der Eichendorff-Schule einreichen.

Selbstverständliche stehen wir für eine persönliche Beratung zur Verfügung.
Informationen zur Schulpflicht, Schulfähigkeit und Zurückstellungen können Sie in diesem Padlet nachlesen:

https://padlet.com/eichendorffschule/s5icliyx32wimddv

Aufgrund der aktuellen Situation weisen wir auf folgende Punkte hin:

  • Das Infektionsgeschehen erlaubt es nicht, einen Elternabend zur Einschulung wie gewohnt durchzuführen, deshalb bieten wir alternativ das Padlet an.
  • Wir sind bemüht, zumindest einzelne Aktionen mit Vorschulkindern stattfinden zu lassen. Falls dies nicht möglich ist, werden wir uns zu Schulbeginn mehr Zeit für die Eingewöhnung nehmen.
  • Eventuell (je nach Situation) werden sich die Lehrkräfte der neuen ersten Klassen im Sommer auf dem Pausenhof noch den Eltern vorstellen.

Bitte beachten Sie auch folgende Merkblätter: